28.05.2018 / Thorsten Dahl

Umfrage zur Arbeitszeit

Mitmachen beim Stimmungsbild: Umfrage zum Thema Arbeitszeit

Neben der Einkommensentwicklung sind Arbeitszeitfragen mit das wichtigste gewerkschaftspolitische Themenfeld.
Dabei geht es nicht nur um die Länge der Arbeitszeit, sondern auch um verschiedene Formen der Flexibilität. Dabei dürfen weder die Wünsche der Beschäftigten noch deren Schutz auf der Strecke bleiben.

Deshalb möchte der dbb Schleswig-Holstein gern ein Stimmungsbild von der Basis aufnehmen.
Zu diesem Zweck wird eine Umfrage über das Internet durchgeführt. Dabei werden die Themen Wochenarbeitszeit, Arbeitszeithöchstgrenzen, Überstunden, Arbeitszeitkonten, Arbeitszeitrahmen, Langzeitkonten, Teilzeitarbeit sowie Altersteilzeit aufgegriffen.

Da nicht alle einzelnen Besonderheiten aller Berufsgruppen abgefragt werden können, nimmt der dbb auch weitere Hinweise gern auf.

Bei der Umfrage geht es vor allem um ein allgemeines Stimmungsbild, an dem sich möglichst viele möglichst einfach beteiligen können. Die Meinung vor Ort ist für die Arbeit ein wichtiger Indikator und Impulsgeber!

Zur Umfrage gelangen Sie auf der Internet-Seite des dbb unter https://www.dbb-sh.de/aktuelles/news/umfrage-zum-thema-arbeitszeit/ 

Nach wenigen Grundangaben, die unter Wahrung der Anonymität einer aussagekräftigen Auswertung dienen, werden zu den Themen einige Antwortoptionen angeboten, aus denen durch einfaches Anklicken ausgewählt werden kann. Die Umfrage ist bis zum 29. Juni 2018 freigeschaltet.

Auch auf dem im September anstehenden dbb-Landesgewerkschaftstag werden gewerkschaftspolitische Weichenstellungen vorgenommen, indem über Anträge zur Arbeitszeit diskutiert und abgestimmt wird.