25.04.2017 / Thorsten Dahl

Arbeitsgruppe Jobcenter: Sagen, was Sache ist

In den Jobcentern gibt es durch die Zusammenarbeit von Bund und Kommunen viele Unterschiede zu Lasten der Beschäftigten. Gleiche Arbeit wird ungleich bezahlt. Unterschiedliche Karrierechancen, nur auf Grund der Herkunft.
Das ist unserer Meinung nach ungerecht.
Darüber hinaus gibt es viele weitere Themen, mit denen wir uns beschäftigen.
Sie möchten daran mitwirken, Ungerechtigkeit zu beseitigen? Sie haben Ideen und Anregungen, um die Arbeitsbedingungen in den Jobcentern in Schleswig-Holstein zu verbessern? 

Dann können Sie sich jetzt mit einbringen: Die Arbeitsgruppe Jobcenter sucht aktive Kolleginnen und Kollegen direkt aus den Jobcentern. Ziel ist, Wege und Forderungen demokratisch zu formulieren und die Vorgehensweise gemeinsam abzustimmen. 

Machen Sie mit! Melden Sie sich jetzt bei uns, um sich mit Ihren Ideen in der Arbeitsgruppe einzubringen. 

Bitte senden Sie eine Mail an: t.dahl(at)komba-sh.de