Nach oben
22.04.2024

Vom 12. bis 14. April 2024 fand in Berlin der Bundesjugendausschuss statt.

Aus unserer Landesjugendleitung SH waren Fawad Hosseini und Finn Behrends vor Ort vertreten.

Die Bundesjugendleitung hat das Thema Europa auf die Agenda gesetzt, nicht ohne Grund, denn dieses Jahr steht die Europawahl vor der Tür.

Wie wichtig die Europawahlen sind und welche Auswirkungen sie auf unsere Lebensgestaltung haben, wurde den Mitgliedern des Bundesjugendausschusses vermittelt.

Daher ist die klare Empfehlung des Landesjugendvorsitzenden Fawad Hosseini, am 09.06.2024 zur Europawahl zu gehen und in dieser schwierigen Zeit die Demokratie zu stärken.

„Glauben Sie mir, dass Sie auch mit Ihrer Stimme unsere Zukunft in Europa verändern können“, sagt Fawad Hosseini.

Ferner durfte ein Besuch des Europahauses nicht fehlen. Der Bundesjugendausschuss dient auch als Lernraum für die neuen Landesjugendleitungen, um Erfahrungen für die politische Gewerkschaftsarbeit zu sammeln und umzusetzen.

Die  Landesjugendleitung der komba jugend SH hat ein offenes Ohr für Veränderungen jeglicher Art auf Landes- und Bundesebene.

Bitte sprechen Sie die Jugend an, wenn Sie Ideen oder Vorschläge haben. 

Nach oben