Fotos: Friedhelm Windmüller (dbb)

Einkommensrunde für den öffentlichen Dienst - Warnstreik in Flensburg

Mit mehr als 600 Teilnehmern haben Beschäftigte verschiedener Bereiche des öffentlichen Dienstes lautstark in Flensburg ihren Protest gegen die Verweigerungshaltung der Arbeitgeberseite auf die Straße getragen.Mehr

Aufruf zur Unterstützung der Personalratswahlen 2023

Ihre Stimme zählt, sowohl bei der Kandidatur als auch bei der Wahl zum PersonalratMehr

Reallohnverluste im öffentlichen Dienst:

Während die Tarifbeschäftigten beim Bund und bei den Kommunen die Chance haben, ab Januar wirksame Einkommensanpassungen durchzusetzen, müssen die Beschäftigten des Landes einschließlich der Beamtinnen und Beamten noch...Mehr

Nach oben